Mein erster Schritt in die Welt der Mangas

Klopf, klopf! Ich bins wieder!

Vor etwa einer Woche durfte ich die Welt der Mangas betreten und war erst mal total verwirrt. Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass man diese Art von Comics von hinten nach vorne und von rechts nach links ließt. Fazit: Ich wusste nichts über Mangas! 🙂

Ich habe meine Mangakarriere gestartet mit „Shinobi Quartet 1“. Ich weiß nicht, ob es nur an dem bestimmten Manga lag, oder ob die Geschichten immer in die Richtung „Action-Lovestory“ gehen. Außerdem habe ich das Manga innerhalb von 2 Stunden gelesen, ohne jegliche Anstrengung.

Ist das normal? Ist das bei allen Mangas so?

Ich kann irgendwie noch nicht richtig sagen, ob mir „Shinobi Quartet 1“ gut gefallen hat, oder ob mir Mangas generell gut gefallen. Dafür muss ich erst mal eine gewisse Orientierung in der Welt der japanischen Comics bekommen. (Wenn ihr wisst was ich meine!?)

Ich war allerdings noch nie ein Comic leser, weder Asterix noch Lucky Luke, deswegen ist es warscheinlich so ungewohnt für mich.

Könnt ihr mir vielleicht helfen? Welche guten Mangas gibt es?

Bitte helft mir!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s