Buchrezension über „Night School – Der den Zweifel sät“ von C.J. Daugherty

Der Thriller- Liebesroman „Night School – Der den Zweifel sät“ von C.J. Daugherty wurde 2013 im Oetingerverlag veröffentlicht. Dieses Buch ist der zweite Band der Night School Reihe und erzählt die Geschichte von Allie, die nach einer aufregenden Verfolgungsjagd in London wieder zurück in das Internat Cimmeria kehrt.

Allie ist nun ein Mitglied der „Night School“ und sie merkt, dass sie mitten im Chaos steckt. Als sie dann auch noch eine Nachricht von ihrem verschollenen Bruder bekommt, weiß sie, dass sie lernen muss zu vertrauen. Als wäre das nicht schon genug, spielen ihre Gefühle für Carter und Sylvain total verrückt.

Als ich auf den ersten Teil dieser Buchreihe gestoßen bin, wusste ich direkt, dass diese Bücher mir gefallen werden, weil ich genau dieses Genre liebe.

Und genau wie der erste Teil, hat mir auch dieser sehr gut gefallen.

Also macht euch gefasst auf eine sehr positive Bewertung. 🙂

Ich liebe ja Daughertys Schreibstil. Sie schreibt sehr flott und irgendwie „leicht“. Ich hatte die ganze Zeit das Gefül mitten in der Geschichte zu sein. Die Nebencharaktere und das englische Internatsleben, das sie beschreibt passen perfekt zusammen und ergeben einen lebendigen Hintergrund. Da die Geschichte von Allie, Cater und Sylvain eigentlich sehr typisch für einen Jugenroman ist, ist es gut das der Rest der Geschichte so lebendig und einnehmend ist.

Außerdem hat mir die Art, mit der die Autorin die Night School beschreibt sehr gefallen. Ich konnte die positive Atmosphäre bei den Trainingsstunden genau spüren, aber auch den Konkurrenzkampf und an manchen Stellen auch die Angst. Die Hauptcharktere, außer Allie, haben sich nicht stark verändert, was mir persönlich aber sehr gut gefallen hat, da die ganze Geschichte in keiner langen Zeitspanne spielt.

Ich werde auf jeden Fall auch die anderen Bände lesen! Wie fandet ihr den zweiten Band? Schreibt mir gerne.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s